Menü öffnen

Nierenstark-Coach

Was ist ein Nierenstark-Coach?

Nierenstark-Coachs sind berechtigt, Nierenstark-Trainings durchzuführen. Sie schulen und beraten – geben fundierte Informationen und Empfehlungen an Betroffene weiter.

Ausbildung zum Nierenstark-Coach

Ausbildungsvoraussetzungen

Die Nierenstark-Coachs können Ärzte, Pflegepersonal oder auch Betriebs-ärztliches Personal sein. Im Einzelfall können auch geeignete Personen – etwa Psychologen oder leitende Ehrenamtliche aus der Selbsthilfearbeit – zugelassen werden.

Anmeldung Ausbildung Nierenstark-Coach

Die Anmeldung erfolgt bei der Deutschen Nierenstiftung.

Dauer der Ausbildung Nierenstark-Coach

1 Tag

Dezentrale Ausbildung

Es werden mehrere Ausbildungstage in ganz Deutschland angeboten und vermarktet. Bei Interesse melden Sie sich bei der Deutschen Nierenstiftung.

Kosten der Ausbildung

Die Ausbildung als Nierenstark-Coach kostet einmalig 500 Euro zzgl. 7% MwSt. pro Teilnehmer. Ab dem zweiten Teilnehmer reduziert sich der Betrag auf 400 Euro zzgl. 7% MwSt. Als Nierenstark-Partner erhalten Sie Sonderkonditionen.

Zertifikat

Jeder Nierenstark-Coach, der die Ausbildung absolviert hat, erhält für die Dauer von 2 Jahren ein Zertifikat als Nierenstark-Coach.

Nutzungsrechte

Mit dem Abschluss als Nierenstark-Coach erwirbt jeder Teilnehmer folgende Nutzungsrechte:

  • Führen des Titels „Nierenstark-Coach“ für die Dauer von 2 Jahren
  • Verwendung des Logos „Nierenstark“ mit dem Zusatz „Coach“ und dem Jahr des Abschlusses
  • Möglichkeit der Promotion jedes Trainings auf der Website der Deutschen Nierenstiftung

Erneuerung Zertifikat

Alle 2 Jahre ist das Zertifikat zu erneuern. Dies kann auf zwei Arten geschehen:

  1. Nachweis über die Durchführung von min. 3 Nierenstark-Trainings mit min. 3 Modulen und Auffrischungskurs von 4 h – hier steht die Reflektion der Erfahrungen und die Vorstellung der Neuerungen im Mittelpunkt
  2. Absolvieren eines kompletten Ausbildungstages

Eigenständiges Handeln

Die Nierenstark-Coachs agieren eigenständig und in eigener Verantwortung. Mögliche Kosten, etwa für die Werbung oder Raummiete, müssen sie selbst tragen.

Regionale Grenzen

Es gibt keine exklusiven territorialen Grenzen für Nierenstark-Coachs. Das bedeutet, dass in einer Region durchaus mehrere Nierenstark-Coachs tätig sein können.

Ein Spendenaufruf von Altruja