Menü öffnen

Klinikum Darmstadt: Schlaganfall-Bus zu Besuch

29. Mai 2018, 10.00-16.00 Uhr

5 Millionen Menschen leiden an einer chronischen Nierenerkrankung (CKD) – und die wenigsten wissen davon. Noch weniger bekannt ist, dass CKD die Ursache gefährlicher Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall sein kann. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich umfassend zu informieren!

Am Dienstag, 29. Mai 2018, 10.00 bis 16.00 Uhr, parkt der rote Doppeldeckerbus der mobilen Aufklärungskampagne „Herzenssache: Lebenszeit“ auf dem Gelände des Klinikums Darmstadt. Experten beraten mit umfangreichen Informationsmaterial zu den Risikofaktoren der Erkrankungen und ermitteln auf Wunsch das individuelle Erkrankungsrisiko.

Die bundesweite Initiative wurde von Boehringer Ingelheim, der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft ins Leben gerufen und wird in rund 40 deutschen Städten von Kliniken, Selbsthilfegruppen und Krankenkassen unterstützt.

Nutzen Sie das Informationsangebot – kommen Sie vorbei!

Ein Spendenaufruf von Altruja