nierenstark
Menü öffnen

Schlaganfallrisiko durch Nierenerkrankung

Deutsche Nierenstiftung unterstüzt Aufklärungsinitiative "Herzenssache Lebenszeit"

Aktuelle Studien belegen, dass durch eine chronische Nierenerkrankung (CKD) ein vergleichbares Risiko besteht, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden wie durch Diabetes mellitus, Hypertonie oder Rauchen. Deshalb unterstützt die Deutsche Nierenstiftung die Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“: Im roten Info-Bus tourt sie von Mai bis September 2017 mit zahlreichen Partnern durch mehr als 80 deutsche Städte und klärt über die Risiken eines Schlaganfalls auf.

Unter dem Motto „Risiko senken – Lebenszeit verlängern“ ist es den Besuchern möglich, die eigenen Risikowerte von Blutdruck bis Cholesterin ermitteln zu lassen. Dabei stehen ihnen Spezialisten aus Kliniken und Vertreter von Selbsthilfegruppen beratend zur Seite.

Das Risiko eines Schlaganfalls in Folge einer Chronische Nierenerkrankung ist den wenigsten bewusst. Aus diesem Grund unterstützen wir die Initiative ‚Herzenssache Lebenszeit‘“, betont Prof. Dr. Werner Riegel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Nierenstiftung. Diesjähriger Schirmherr der Initiative ist Karl Kardinal Lehmann, langjähriger Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Diesjähriger Schirmherr der Initiative ist Karl Kardinal Lehmann, langjähriger Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

Über die Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“

Die bundesweite Initiative wurde 2012 von Boehringer Ingelheim ins Leben gerufen. Seit April 2016 haben Interessierte am Infobus die Möglichkeit, ihr persönliches Risiko testen zu lassen und offene Fragen im direkten Gespräch mit Fachärzten regionaler Kliniken oder Vertretern von Selbsthilfegruppen zu klären. Mittels Messungen des Blutdrucks, Blutzuckers und der Cholesterinwerte erhalten die Besucher wichtige Informationen über ihren Gesundheits­zustand. Für zusätzliche Aufklärung sorgen Informationsmaterialien. Beteiligt an der Aufklärungskampagne sind die/der

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK),
  • Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG)
  • Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe (SDSH),
  • Deutsche Herzstiftung (DHS),
  • Stiftung „Der herzkranke Diabetiker“ (DHD),
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Stiftung für chronisch Kranke (DSCK),
  • diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe (DDH),
  • Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M),
  • Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland (VDBD),
  • Deutsche Diabetes Stiftung (DDS),
  • Deutsche Stiftung für Chronisch Kranke (DSCK)
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
  • Deutsche Nierenstiftung (DNS)

Weitere Informationen finden Sie unter www.boehringer-ingelheim.de/herzenssache-lebenszeit-2017

Ein Spendenaufruf von Altruja